Fünf Möglichkeiten, um einen hervorragenden Kundenservice in Ihrem Restaurant zu bieten

Der Erfolg Ihres Restaurants hängt von der Bereitstellung von hervorragendem Kundenservice ab. Auf welche Weise bietet Ihr Restaurant außergewöhnlichen Kundenservice? Beginnen wir mit der Definition: Kundenservice ist die Unterstützung und Beratung, die Sie Ihren Gästen anbieten.

Kommunikation und aufrichtige Rücksichtnahme auf Ihre Kunden gehen Hand in Hand. Sie möchten, dass sich die Gäste willkommen fühlen, wenn sie Ihr Restaurant betreten. Sie werden immer wieder in Ihr Restaurant zurückkehren, wenn Sie sie mit Freundlichkeit und Respekt behandeln und ihnen ein köstliches Essen servieren.

Ihr Geschäftsmodell hängt von zufriedenen Verbrauchern ab. Der Kundenservice Ihres Restaurants könnte es schaffen oder töten. Daher behandeln wir in diesem Blogbeitrag fünf Strategien für die Bereitstellung von hervorragendem Kundenservice. Aus diesem Grund behandeln wir in diesem Blogbeitrag fünf Strategien, um erstklassigen Kundenservice in einem Restaurant zu bieten.

1. Beginnen Sie damit, es richtig zu machen

Auch wenn die Qualität der Küche entscheidend ist, zählt das gesamte kulinarische Erlebnis – von dem Moment an, in dem die Gäste durch die Tür kommen, bis sie gehen. Bei jedem Esserlebnis sollten Restaurants die Ansprüche der Gäste im Auge behalten. Hier sind einige Hinweise dazu:

Sprich höflich:

Begrüßen Sie die Gäste, sobald sie das Restaurant betreten.

  • Verwenden Sie höfliche Pronomen; Sir, Ma’am und Miss sind geeignet.
  • Vermeiden Sie Einwürfe.
  • Achten Sie genau darauf, was sie wollen, und hören Sie genau zu.
  • Werden Sie zum Experten für Ihr Menü. Um sicherzustellen, dass Sie ihre Anweisungen befolgen, stellen Sie diese Fragen und wiederholen Sie sie.

2. Lassen Sie sie nicht warten

Ob Ihr Barkeeper den besten Martini oder der Koch das schönste Steak zubereitet, spielt für Ihre Kunden keine Rolle, wenn sie zu lange auf ihre erste Getränkerunde, eine Vorspeise, warten müssen , oder eine Mahlzeit. Bereits aufgeregt und hungrig, Ihr Diner.

Dies ist, wenn man so will, der „negative Wendepunkt“. Denken Sie daran, dass es schwierig sein kann, einen unzufriedenen Kunden zurückzugewinnen. Vermeiden Sie es um jeden Preis, sie zu enttäuschen. Damit Kunden nie zu lange warten müssen, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Mitarbeiter zur Hand haben. Informieren Sie Ihren Gast im Voraus, wenn er ein Gericht wünscht, dessen Zubereitung etwas länger dauert. Seien Sie offen und lehrreich.

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal den Ausdruck „Servicegeschwindigkeit“ gehört. Ihre Richtlinien können sogar ein Servicegeschwindigkeitsziel enthalten. Unabhängig von der Art des Restaurants ist ein schneller Service für ein zufriedenstellendes Esserlebnis unerlässlich. Ihre Kunden haben wahrscheinlich Vorstellungen davon, wie lange sie voraussichtlich warten müssen. Tacos auf der Speisekarte? Sie werden diese sofort antizipieren. Steaks anbieten? Sie könnten Ihnen psychologisch mehr Zeit geben, um die Dinge vorzubereiten.

Ihr Ziel sollte es sein, Ihren Kunden den ganzen Tag über konstant hervorragendes Essen und Service zu bieten.

3. Beheben Sie Probleme schnell

Ihr Geschick im Umgang mit Kundenproblemen und -beschwerden ist der dritte Schritt zur Bereitstellung von hervorragendem Kundenservice. Egal wie sehr Sie es versuchen, irgendwann wird unweigerlich etwas schief gehen. Ihr Ziel ist es, den Verbraucher zufrieden zu stellen, egal um welches Problem es sich handelt.

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie Probleme sofort ansprechen, wenn sie auftreten. Lassen Sie den Zorn Ihres Kunden nicht zu, während er die Managementleiter erklimmt. Hier sind einige Hinweise zum Umgang mit Client-Problemen:

Ohne einzugreifen, achten Sie genau auf ihr Problem.

Eigene Schuld. Erkennen Sie, dass es sicherlich ein Problem gibt. Sag ihnen, wie leid es dir tut.

Auch wenn Sie mit Ihrem Kunden nicht einverstanden sind, bewahren Sie die Fassung.

Halten Sie Ihre Augen in Kontakt und achten Sie auf Ihre Körpersprache. Stellen Sie sicher, dass Ihre Handlungen nicht dem widersprechen, was Sie sagen, indem Sie Ihre Körpersprache überprüfen.

Was will Ihr Kunde? Versuchen Sie, eine Einigung zu erzielen, die Sie beide zufriedenstellt.

Geben Sie niemals die Schuld; immer Empathie zeigen.

Bitten Sie noch einmal um Verzeihung!

Lösen Sie das Problem sofort und einvernehmlich.

4. Nutzen Sie Kunden-Feedback-Formulare

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden wissen, dass Sie ihr Feedback schätzen. Restaurants mit außergewöhnlichem Erfolg schätzen das positive und negative Feedback ihrer Gäste. Indem Sie Ihren Kunden dies ermöglichen, zeigen Sie ihnen, dass Sie ihr Feedback schätzen und ständig nach Möglichkeiten suchen, Ihr Essen und Ihren Service zu verbessern. Möglicherweise entdecken Sie Verbesserungsmöglichkeiten, indem Sie die Bewertungen Ihrer Kunden lesen. Das Feedback kann auch Ihre Stärken hervorheben. Sie können ihnen noch besseren Service bieten, da Sie sehen können, was sie sehen. Großartige Kundenbeziehungen werden entwickelt, während Ihr Restaurant verbessert wird.

5. Technologie nutzen

Abschließend sprechen wir über eine neuartige Strategie, um in Ihrem Restaurant einen erstklassigen Gästeservice zu bieten. Die Technologieintegration hängt natürlich von der Art Ihres Restaurants ab, aber viele Restaurantgeschäftsmodelle können eine Art von Technologie aufnehmen.

Online-Kauf

Kunden können ganz einfach auf Ihr Menü zugreifen, indem sie direkt von Ihrer Website aus eine Bestellung aufgeben. Es ermöglicht ihnen, Ihre Speisekarte einfach zu durchsuchen und Bestellungen aufzugeben. Sie geben häufig mehr Geld aus, wenn sie online bestellen, da sie versucht sind, mehr Dinge auszuprobieren. Sie können eine größere Ordnung fördern, indem Sie klare Handlungsaufforderungen verwenden.

Vergessen Sie nicht die reaktionsschnelle, für Mobilgeräte optimierte Website. Eine neue Website wird benötigt, wenn Ihre Kunden nicht einfach Online-Bestellungen auf ihren Mobilgeräten aufgeben können.

WLAN-Zugang bereitstellen

Geben Sie dem Kunden immer Zugriff auf WLAN. Die Mehrheit der Kunden erwartet, dass Restaurants kostenloses WLAN anbieten. Oder lassen Sie den WLAN-QR-Code und das Passwort einfach auf dem Tisch liegen.